fbpx
Das psychologische Wohlbefinden jeder Person ist Teil des Rechts auf Gesundheit Helfen Sie uns, es zu verbreiten

Unser Blog

Willkommen im Psy + Onlus Blog!

In diesem Bereich finden Sie eine Reihe von Artikeln unserer Psychologen zu den interessantesten Themen der Welt der Psychologie.
Viel Spaß beim Lesen!

DIE PSYCHOSOMATISCHE PERSÖNLICHKEIT. Wie man den Bruch zwischen Körper und Geist heilt

"Krankheiten, die dem Herzen entgehen, verschlingen den Körper" (Hippokrates)

In unserer direkten und indirekten Erfahrung haben wir im Allgemeinen mindestens einmal im Leben körperliche Schmerzen oder Beschwerden ohne äußere Ursachen erfahren.

Persönlichkeit, Sinn, Körper, Alexithymie, psychosomatisch

Weiterlesen: DIE PSYCHOSOMATISCHE PERSÖNLICHKEIT. Wie man den Bruch zwischen Körper und Geist heilt

Mutterschaft von Migranten zwischen Schwierigkeiten und Überlebensstrategien

Das der internationale Migration es ist ein immer größer werdendes Phänomen und in dem Frauen Sie spielen eine zunehmende Rolle. Es wird daher von großer Bedeutung, ihre Rolle sowohl bei den Ursachen als auch bei den Folgen der Migration zu verstehen, insbesondere wenn eine der anspruchsvollsten existenziellen Phasen für Frauen aus physischer, psychischer und kultureller Sicht genauer beobachtet wird: Mutterschaft

Migranten, Einwanderung, Kultur, Mutterschaft, Integration, Familie

Weiterlesen: Mutterschaft von Migranten zwischen Schwierigkeiten und Überlebensstrategien

Glücksspielstörung: 3 ist "besser" als 1! Drei verschiedene Wege zur Sucht.

Es ist jetzt offensichtlich, dass die Störung gibt Glücksspiel beides ein echtes Problem der öffentlichen Gesundheit sowohl im internationalen als auch im italienischen Kontext. Die Hauptursachen für dieses Phänomen sind die kontinuierliches und schnelles Wachstum der Spielmöglichkeiten auf dem Territorium und die Zunahme der Verwendung von Formen von Glücksspiel Online.

Gefahr, Spiel, gioco

Weiterlesen: Glücksspielstörung: 3 ist "besser" als 1! Drei verschiedene Wege zur Sucht.

Die "flüssige" Familie

Die Familie ist eine strukturiertes offenes System basierend auf einer Hierarchie von Rollen e Grenzen interne und externe Funktionsstabilität (zwischen den Kernkomponenten und in der Gesellschaft im Allgemeinen). In Bezug auf diese grundlegenden Axiome wird der Erwachsene / Elternteil zum Zeugen der Verabschiedung dieser Prinzipien und Regeln, die es Kindern ermöglichen, sich in der Welt zu orientieren und a ausreichende individuelle Balance, weil es innerhalb der Familie ist, dass jeder Reifungsprozess zum Erwerb einer Identität beginnt.

Elternschaft schaft~~POS=HEADCOMP, Familie, postmodernity

Weiterlesen: Die "flüssige" Familie

Was ist mit dem Vater passiert? Die Entwicklung der Vaterfigur im Laufe der Menschheitsgeschichte

Reise durch den Gedanken des Psychoanalytikers Luigi Zoja
Rezension des Buches "Die Geste von Hector"

Im Jahr 2000 veröffentlichte der Psychoanalytiker Luigi Zoja den Aufsatz mit dem Titel "Die Geste von Hector - Vorgeschichte, Geschichte, aktuelle Angelegenheiten und Verschwinden des Vaters" mit dem Ziel, Licht ins Dunkel zu bringenEvolution der Vaterfigur im Laufe der Menschheitsgeschichte.

Der Autor bezieht sich nicht auf Vater in Bezug auf den männlichen Elternteil, aber er beabsichtigt es als Prinzip psychisch (oder aus der Jungschen Perspektive, die ihm gehört, "Archetyp"), der im Kopf des Kindes aktiv ist und die Diskussion durch Untersuchung einer Vielzahl von Zeugnissen wie historischen Funden, Verhaltensweisen, künstlerischen Produktionen und wissenschaftlichen Studien durchführt.

Psychologie, Vaterschaft, Vater, Elternschaft schaft~~POS=HEADCOMP, Rezension

Weiterlesen: Was ist mit dem Vater passiert? Die Entwicklung der Vaterfigur im Laufe der Menschheitsgeschichte





Mit Ihrer Hilfe jeden Tag

Wir übersetzen psychologische Kenntnisse in effektive Projekte

für das psychische Wohlbefinden jedes Menschen

seit 2011 setzen wir uns für die Verbreitung des seelischen Wohlbefindens als recht jedes menschen ein

Via Gaeta 19 int.1 - 00185 Rom (Italien)
CF 97662640586 - MwSt. 12906461004
IBAN IT67Z0501803200000016828261

in Kontakt bleiben


Folgen Sie dem Social PsyPlus